zur Startseite
Welchen Wein zum Essen? | Weinprobe | Wein-Mixgetränke | Wein-Begriffe | Qualitätsstufen | Qualitätsbezeichnungen | Geschichte des Weins

Welchen Wein zum Essen?

Den passenden Wein zum Essen zu finden, gestaltet sich oftmals sehr schwierig. Doch mit unserer Hilfe wird Ihnen die Suche erleichtert.

Suppen

klare Suppen:

Kerner oder Silvaner (halbtrocken bis Spätlese lieblich)

gebundene helle Suppen:

Müller Thurgau, Silvaner, Chardonnay (QbA bis Spätlese, trocken)

gebundene dunkle Suppen:

Weißherbst, Rosé, Portugieser Weißherbst, Schwarzriesling oder leichte Rotweine, Sherry, Marsala

Vorspeisen

Vorspeisen allgemein:

trockene, leichte süße Weiß- oder Roséweine (Anjou, Provence, Puilly Fumé) z.B. Lachs Mersault, Puilly Fumé, Riesling

Fisch

pochiert oder gedünstet:

leichte Weißweine, Silvaner, Perle, Müller Thurgau und Riesling Mosel oder Rheinwein – trocken (QbA oder Kabinett)

gebraten oder sautiert:

Bacchus, Müller Thurgau, Kerner, Riesling, Weißburgunder, Traminer, leichte Rot- oder Roséweine, Franken – halbtrocken oder trocken (QbA oder Kabinett)

geräucherter Fisch:

Perle, Traminer, Grauer Burgunder – möglichst trockene Weine (QbA bis Spätlese)

Krustentiere

gegrillt:

Silvaner, Kerner – trocken (QbA oder Kabinett)

Hummer, Langusten:

Ortega, Silvaner – halbtrocken (QbA oder Kabinett)

Schalentiere

pochiert im Sud zubereitet:

Müller Thurgau, Kerner, Ortega, Perle, Traminer – trocken (QbA oder Kabinett)

Salate

mit Rotweinessig:

Domina trocken (QbA)

mit Weißweinessig:

Kerner, Müller Thurgau – trocken (QbA und Kabinett)

mit Kräuterdressing:

Traminer halbtrocken (QbA und Kabinett)

süßliches Dressing

Traminer, Bacchus – halbtrocken (QbA und Kabinett)

 

Kurzgebratenes und gegrilltes dunkles Fleisch

Rosé oder Weißherbst von der Portugieser- oder Schwarzrieslingtraube (QbA oder Kabinett), Rotwein Bordeaux, Beaujolais, Burgunder oder Côtes du Roussillon

Dunkles Bratenfleisch

reduzierte Soße:

Ortega, Grauer Burgunder – trocken (QbA bis Spätlese)

Soße gebunden:

Domina, Spätburgunder – trocken (QbA bis Spätlese)

 

Kurzgebratenes und gegrilltes helles Fleisch

Kalb:

Rosé, Weißherbst von der Schwarzriesling oder Portugieser Traube – trocken (QbA bis Spätlese) oder Riesling Kabinett halbtrocken

Schwein:

Scheurebe, Perle, Bacchus – halbtrocken (QbA oder Kabinett), Côtes du Rhône, Beaujolais oder Merlot als Rotweine

Lamm, Rind:

Scheurebe, Gutedel, Müller Thurgau, Riesling, Trollinger und Spätburgunder, Bordeaux, Burgunder

Schmor- und Sauerbraten, Rinderleber und Ragout:

Rotwein von der Ahr, Rheingau und Württemberg

Helles Bratenfleisch

Traminer, Perle – halbtrocken (QbA oder Kabinett), Beaujolais oder Burgunder Rotwein

Geflügel

kurzgebraten:

Rosé, Weißherbst und Portugieser, Schwarzriesling trocken, Kerner halbtrocken (QbA und Kabinett)

gedünstet:

Silvaner, Müller Thurgau, Bacchus halbtrocken (QbA und Kabinett)

 

Gepökeltes Fleisch

Müller Thurgau, Bacchus halbtrocken (QbA und Kabinett)

Innereien

gebraten, sautiert:

Traminer, Grauburgunder – halbtrocken (QbA bis Spätlese) oder einen Spätburgunder Rotwein halbtrocken oder Merlot trocken

gedünstet, pochiert:

Traminer, Grauburgunder trocken (QbA bis Spätlese) Spätburgunder halbtrocken, Merlot trocken

Sülze, Aspik, Fisch oder Gemüse

Kerner, Riesling, Chardonnay – halbtrocken (QbA oder Kabinett)

Kalter Braten, Schinken, Tatar

Rosé, Weißherbst von Portugieser oder Schwarzriesling, Bacchus, Müller Thurgau – trocken (QbA oder Kabinett)

Schinken:

Bordeaux und Burgunder Rotwein

Schinken mit Stangenspargel:

Riesling Rheinhessen, Mittelrhein, Franken

Brot mit Wurst

Silvaner, Ortega, Müller Thurgau, Kerner – trocken (QbA oder Kabinett)

Hase, Reh, Hirsch

Kräftige Rotweine oder Weißherbst

Wildgeflügel

Ruländer, Trollinger, Spätburgunder, Schwarzriesling – trocken und kräftig oder einen roten Burgunder

Haarwild

Silvaner, Weißherbst, Trollinger, Portugieser – trocken oder halbtrocken (QbA bis Spätlese) oder Bordeaux und Côtes du Roussillon

Ente, Gans, Hammel

kräftige, reife Rotweine wie Trollinger, Spätburgunder, Schwarzriesling, Lemberger, Bordeaux, Beaujolais, Côtes du Rhône, Cotes du Roussillon rot und süße Rheinweine

Zu asiatischen Gerichten:

scharfe Speisen:

Weißweine: Gewürztrainer, Riesling, Kerner – trocken

Rotweine: Spätburgunder, Merlot, Lemberger

milde Speisen:

Riesling, Silvaner, Weißherbst, Portugieser Rotweine – mild

Nudeln

Portugieser, Müller Thurgau, Gutedel, Trollinger und Merlot

Käse

deutsche, französische oder italienische Rotweine, leicht bis feurig

Sorbet, Parfait, Dessert

Neutrale Nachspeisen:

Silvaner, Sekt

fruchtige Nachspeisen:

Müller Thurgau, Scheurebe, Sekt

Säurebetonte Nachspeisen:

Kerner, Sekt, Sauternes und Muscadet

Pasteten, Torten, Kuchen, Cremes

Auslesen bis Trockenbeerenauslese, Eiswein
und Spätlesen lieblich, fruchtig, vollmundig

 

 

Geschichte des Weins Wein-Mixgetränke Qualitätsstufen Weinprobe Wein-Begriffe